Wenn die Festplatte klackert, klickt oder andere komische Geräusche macht, sollten unverzüglich geeignete Sofortmaßnahmen ergriffen werden. Konkret: Externe Festplatte bzw. Computer mit interner Festplatte hart ausschalten und vom Stromnetz trennen! Denn selbst wenn die Festplatte noch erkannt wird, kann ein mechanischer Defekt vorliegen. Um die Daten zu retten sollten Sie weitere Schreib- / Lesezugriffe vermeiden und einen professionellen Datenretter vor Ort kontaktieren.

Ursachen für klackernde Geräusche

Die Ursache für die ungewöhnlichen Geräusche ist nicht immer eindeutig. Oft können sich Ursachen auch verketten und gleich verschiedene Schäden an der Festplatte hervorrufen.

Defekter Signalverstärker

Klackernde oder klickende Geräusche können unter anderem durch einen fehlerhaften Signalverstärker der HDD hervorgerufen werden. 

Defekter VCM Treiber

Ist der interne VCM Treiber der Festplatte beschädigt, reagiert die Lese- / Schreibeinheit der HDD möglicherweise unkontrolliert. Die Folge: klackernde oder anderweitig ungewöhnliche Geräusche. 

Erschütterung des Laufwerks

Kommt es zu einer Erschütterung der Festplatte (während des Betriebs), kann ein Kontakt zwischen Leseeinheit und Magnetscheibe entstehen (sog. Head-Crash). Auch hier sind klickende / klackernde Geräusche die Folge. 

Sehr viele Schreib- / Lesezugriffe

Ist der physikalische Festplattenspeicher voll / belegt, muss die Festplatte sehr viele Schreib- und Lesezugriffe unternehmen. Auch hier können klackernde / klickende Geräusche entstehen.

Materialverschleiß

Bei sehr alten Laufwerken kann Materialverschleiß die Ursache für defekte Leseeinheiten und / oder Magnetscheiben und damit für die “komischen Geräusche” und den drohenden Datenverlust verantwortlich sein. 

Fehlerhafte Sektoren

Versucht der Schreib- / Lesekopf ohne Erfolg und damit immer wieder auf fehlerhafte Sektoren zuzugreifen, entstehen ebenfalls die typischen klackernden Geräusche.

Elektrostatische Entladung

Eine häufige Ursache für klickende Geräusche einer Festplatte kann elektrostatische Entladung sein. Empfängt die Leseeinheit keine Rückkanal-Daten mehr, sucht diese die Magnetscheibe vom inneren bis zum äußeren Rand ab. Dabei schlägt die Leseeinheit immer wieder an die Antriebsspindel, wodurch das Klicken / Klacken entsteht. 

Kann man die Festplatte reparieren?

Vom eigenständigen Versuch, die Festplatte zu reparieren, raten wir eindringlich ab. Während die Datenwiederherstellung mit gratis Recovery-Tools bei logischen Defekten funktionieren kann, richten solche Programme bei mechanischen Defekten (bei Klackern / Klicken oder nicht erkannter Festplatte meistens der Fall) oft noch größeren Schaden an. Schreib- / Lesezugriffe sollten hingegen unbedingt vermieden werden, um die HDD Bauteile zu schonen.

Auch Öffnen sollten Sie die Festplatte nicht: Selbst winzig kleine Staubkörnchen können defekte oder noch funktionsfähige Bauteile ernsthaft beschädigen. In einem professionellen Datenrettungslabor erfolgt die Instandsetzung der Festplatte mit anschließender Datenwiederherstellung in einem staubgeschützten Reinraum.

Mehr zum Thema:

Festplatte wird nicht erkannt – Ursachen & Lösungen zur Datenrettung

Wenn die interne oder externe Festplatte nicht erkannt wird, liegen die Nerven blank. Wir erklären, welche Ursachen infrage kommen, wie man das jeweilige Problem löst und damit seine Daten von der Festplatte rettet. Was bedeutet “nicht erkannt”? Zuerst einmal muss geklärt werden, was “nicht erkannt” bedeutet bzw. was die konkreten Symptome sind. Nur so kann…

Continue reading

Gelöschte Dateien wiederherstellen: so geht’s

Lassen sich gelöschte Dateien wiederherstellen? Klare Antwort: Ja! Allerdings nicht immer mit kostenlosen Tools wie Recuva. Manchmal kommt man um eine professionelle Datenrettung nicht herum. Ablauf | Tools | Windows File Recovery | Prof. Datenrettung | Erfahrungen Daten absichtlich oder unabsichtlich gelöscht: Was tun? Nicht immer liegt die Löschung von Daten in einer absichtlichen Formatierung…

Continue reading

Datenrettung von Festplatte nach Formatierung

Wer Speicherplatz freigeben und deshalb die externe oder interne Festplatte formatieren möchte, sollte sich sicher sein, dass wichtige Dateien in einem Backup (Cloud-Speicher, zweiter externer Datenträger) gesichert wurden. Doch manchmal geht einem das ein oder andere durch die Lappen. Bemerkt man also nach dem Formatieren der Festplatte, dass man bestimmte Dateien noch braucht, ist der…

Continue reading

Festplatte selber reparieren: Geht das?

Die Festplatte (HDD) schleift, kratzt oder macht klickende Geräusche. Panik kommt auf. Wird die Festplatte erst gar nicht mehr vom Betriebssystem oder im BIOS erkannt oder sind wichtige Daten nicht mehr auffindbar, stehen die meisten User schon kurz vor dem Kreislaufzusammenbruch. Die gute Nachricht: Selbst bei schwerwiegenden Festplatten-Defekten können Dateien (meist) wiederhergestellt werden.  DIY-Datenrettung mit…

Continue reading

Datenverlust vorbeugen: die besten Tipps

Wenn private Urlaubsfotos oder die Lieblingsmusik vom privaten Desktop-PC oder Laptop plötzlich nicht mehr da ist, ist das ärgerlich. Der Verlust wichtiger Daten in Unternehmen ist hingegen eine Katastrophe. Zwei gute Nachrichten vorab: Zum einen lässt sich Datenverlust vermeiden. Zum anderen können auch scheinbar verloren gegangene Daten in den meisten Fällen wiederhergestellt werden. Wie kommt…

Continue reading