Ursachen

Häufige Ursachen für defekte Datenträger und Datenverlust

Nicht immer sind schwere mechanische Beschädigungen (z. B. Wasserschaden oder Head-Crash, Sturz) Schuld für defekte Festplatten. Häufig stecken auch sog. logische Ursachen hinter drohendem Datenverlust. Wenn Sie Ruhe bewahren und die richtigen Schritte unternehmen, können Ihre Daten von fast allen Datenträgern und in den meisten Fällen erfolgreichen wiederhergestellt / gerettet werden.

Physikalische Ursachen

Physikalische Defekte an Festplatten beziehen sich immer auf in Mitleidenschaft gezogene Bauteile. So kann beispielsweise ein Sturz des Laptops oder der externen HDD (Head-Crash) dazu führen, dass der Schreib-/Lesekopf die Plattenoberfläche berührt.

Logische Defekte

Von einem logischen Defekt spricht man dann, wenn digitale Ursachen wie das vorzeitige Trennen einer externen Festplatte oder ein Computervirus Schuld am Datenverlust sind. Auch das bewusste oder unbewusste Löschen / Überschreiben von Dateien zählt zu den logischen Fehlern.

Datenrettung zum Festpreis

Nicht immer ist die Ursache für verlorene Daten auf den erste Blick ersichtlich. Teilweise handelt es sich auch um Verkettungen verschiedener Ursachen. DIY-Datenrettungsversuche mit gratis Tools können den Schaden oftmals intensivieren. Vertrauen Sie deshab auf unsere professionelle Datenrettung zum Festpreis – bundesweit.

Erste Schritte bei defekter Festplatte

Schalten Sie den externen Datenträger oder den Computer (interne Festplatte) aus und nehmen Sie diesen vom Stromnetz, um Überspannungen und Überhitzung zu vermeiden. Vermeiden Sie außerdem starke Temperaturschwankunge, Erschütterungen und Do-it-Yourself Datenrettungsmaßnahmen mit kostenlosen Tools aus dem Internet. Kontaktieren Sie stattdessen einen professionellen Datenretter vor Ort.

Rufen Sie uns unverbindlich an:

0800 073-88-36

Kontaktieren Sie uns.











Lars Müller
Foto: Annick Eimer, Spiegel Online

Lars Müller

Leiter Datenrettungslabor

Verlieren Sie keine Zeit und kontaktieren Sie uns vollkommen unverbindlich. Wir holen Ihre(n) Datenträger bundesweit persönlich ab – kostenlos. Kosten für die Datenrettung entstehen Ihnen nur bei Erfolg. Über unsere Hotline sind wir 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar.

Jetzt anrufen: 0800 073-88-36